ABOUT ME

AMIAZ Habtu
der Moderator

Wer ist AMIAZ, was macht er und wie groß ist er eigentlich?

Fangen wir mit der letzten Frage an. Der Herr Moderator ist 1,84m groß. Und was macht er eigentlich? Nun, AMIAZ unterhält sich sehr gerne, kann aber auch sehr gut zuhören. Dass er keine Berührungsängste kennt, zeigt er auf der Straße, im TV Studio und auf der Bühne, wenn es sein muss auch auf einer schrägen Bühne. In jeder freien Minute hört er Musik und manchmal steht er auch selbst in der Gesangskabine. AMIAZ ist präzise, spontan und immer gut vorbereitet. Er überlässt nichts dem Zufall und ihn bringt nichts auf die Palme. Ok, das stimmt nicht ganz. Nasse Socken und der Physik Unterricht zur Schulzeit gehen gar nicht.

Zu Beginn seiner Moderationslaufbahn stand AMIAZ für die Erstliga-Basketballmannschaft aus Köln als Anheizer am Mikrofon. Die Passion für die Eventmoderation hat AMIAZ in den letzten 10 Jahren ausgebaut. Er freut sich, wenn Kunden u.a.: wie RedBull, Sennheiser, Microsoft, Sony, MINI, BMW, das Bundeswirtschaftsministerium NRW, Nike, VW ihn immer wieder buchen.

Der Sprung ins TV – Business gelang ihm im 8. Semester seines BWL Studiums. Der angehende Dipl. Kaufmann begann als Warmupper für diverse TV Produktionen. Das Studium hat er aber nicht abgebrochen, sondern erfolgreich beendet.

Dann kam der Schritt vor die Kamera: Zusammen mit seinem Kollegen Jan Köppen besorgte sich AMIAZ einen Geländewagen. Damit rasten sie für ZDFneo quer durch Europa, um Antworten auf interessante Wissensfragen zu bekommen. Das gelernte Wissen haben die beiden auch gerne mal rappend präsentiert. War echt cool!

Derzeit überrascht AMIAZ Menschen auf der Straße und stellt ihnen Quizfragen bei „Wer weiss es, wer weiss es nicht“ auf VOX. Oder er bändigt die Löwen in der für den GRIMME- PREIS nominierten Gründershow „Die Höhle der Löwen“, ebenfalls auf VOX.

AMIAZ kocht auch gerne. Okay, das stimmt nicht ganz. Er steht eher selten an der Herdplatte. Aber wenn dann richtig. AMIAZ kann sogar eritreisch kochen. Korrektur: Er kann zwei eritreische Gerichte kochen. Das verdankt er natürlich seinen Wurzeln. Denn AMIAZ, mit bürgerlichem Namen Ermias Habtu, kommt aus Eritrea. Er war zwei, als seine Familie aus dem Land fliehen musste. Seitdem lebt er in Köln. Er ist also fast ne „echt kölsche Jung“. Aber eben nur fast. Zurück zum Kochen: Bei „Grill den Henssler“ (VOX) halfen ihm seine eritreischen Kochfertigkeiten nicht. Er wurde ordentlich von Steffen Henssler gegrillt.

Dafür kann AMIAZ toll auf schrägen Bühnen lustige Sachen machen, holländisch reden oder singen wie ein Inder, siehe „Jetzt wird´s schräg“ bei Sat.1.

NOMINIERUNGEN & AUSZEICHNUNGEN

2016 Deutscher Fernsehpreis
Die Höhle der Löwen, VOX
In der Kategorie: Bestes Factual Entertainment

2015 Grimmepreis Nominierung
Grimmepreis Nominierung 2015, Die Höhle der Löwen

2014 Deutsche Akademie für Fernsehen
Deutsche Akademie für Fernsehen Nominierung 2014: Kategorie: Fernseh-Journalismus für Abgefahren, Wissen auf Rädern, ZDFneo

2014 Deutscher Fernsehpreis
Deutscher Fernsehpreis Nominierung 2014, Best Reality, Der Rassist in uns, ZDFneo

2012 Basket Award 2012
Basket Award 2012, Die BasketballStimme Deutschlands

TV-Moderation

Unterhaltung, Wissen, Infotainment und Reality.

Auszug Kunden-Projekte

Interesse an AMIAZ